Referent

Marc Nodorft
Marc Nodorft,
lumano intelligent systems Gbr

Titel:
Tatsächliche Nutzbarkeit von Wikis für den Mittelstand

Abstract:
Welchen Aufwand bedeutet es Wikis in Unternehmen einzusetzen und damit verbunden die Frage nach dem tatsächlichem Mehrwert. Die Fragestellung wird im Bezug auf technologischen Aufwand, betriebswirtschaftlichen und kostentechnischem Aufwand beleuchtet.

Vor allem in zwei Punkten sollten Unternehmen den Einsatz eines Wikis abwägen: - psychologische Umgewöhnung bei der Nutzung / Nutzungsverhalten durch die Mitarbeiter - Mehrwert für die Kunden und welchen Nutzen kann das Unternehmen durch die Einbindung eines Wikis als Kundenbindungs- und Potential-Nutzungs-Moduls erwarten?

Im Fazit wird eine Aufschlüsselung gegeben, wann der Einsatz eines Wikis mehr schadet als nutzt und wann es ein "Muss" ist.

Das Motto: sinnvoller Einsatz von Technologien zur Steigerung des Unternehmenszweckes.

Kurzbiografie:
Herr Marc Nodorft gründete zusammen mit Herrn Markus Luczak-Rösch Anfang des Jahres 2008 die lumano GbR die sich im Bereich Semantic Software -- Wiki -- Web Technologien aufgestellt hat. Beide arbeiten bereits seit geraumer Zeit zusammen an mehreren Projekten
und betreuen u. a. Web2.0 Portale und mittelständische Unternehmen im Bereich Web-Technologien und Online Vermarktung. Darüber hinaus ist Herr Nodorft seit mehr als sechs Jahren Inhaber der Firma, NODORFT Gesellschaft für Geschäftsentwicklung, die im Bereich Unternehmensberatung -- Marketing -- Außenwirtschaft mit 10 Mitarbeitern tätig ist. Die Schwerpunkte aller Tätigkeiten liegen in der Auffindung von vertriebsorientierten Lösungen für den Mittelstand und deren Umsetzung. Hierbei liegt ein
großer Schwerpunkt auf der Außenwirtschaft, wobei vorrangig deutsche Unternehmen beim Eintritt in ausländische Märkte betreut werden. Bereits zu Beginn der Firma wurde in Kooperation mit der Deutschen Bank ein Wirtschaftsnetzwerk gegründet. Für die Etablierung
von Unternehmensideen mittelständischer Kunden arbeitet Herr Nodorft eng mit Investoren aus dem In- und Ausland zusammen, die innovative Projekte und Firmen fördern. Herr Nodorft ist u.a. Partner der Firma Dr. Passarge & Associates - China Marketing, die die ständige Vertretung des BVMW in China ist. Darüber hinaus besteht ein großes Netzwerk in weitere Länder, wie Emirate, Indien, GUS-Staaten, Mongolei, etc. Herr Nodorft engagiert sich in zwei Vereinen, die sich mit der strukturellen Entwicklung in Ballungsrandräumen beschäftigen (vitalis Berlin Brandenburg e.V. und dem echo91 e.V. In beiden Vereinen arbeitet Herr Nodorft ehrenamtlich als Vorstandsvorsitzender. Vor seiner Tätigkeit als Unternehmer war Herr Nodorft in folgenden Unternehmen tätig: IKEA - Marketing/Kommunikation, Branche: Einrichtungshäuser; webfreetv.com - Marketing/Koordination Deutschland, Branche: Streaming Media, Web Technologien; Ascentix GmbH - Projektleiter, Branche: Software; Im-Netz Neue Medien GmbH - Marketingleiter, Branche: Medien; Software Logivision GmbH - Marketingleiter, Branche: Medien/Web; WECO -
Consultant, Branche: Werbeagentur.

Zurück