Referentin

Maya Biersack
Maya Biersack,
EsPresto AG

Titel:
Corporate Wikis - Vorbehalte, Vorteile, Erfolgs-Stories

Abstract:
Analysten der Gartner-Gruppe sagen für 2009 voraus, dass 50% der amerikanischen Unternehmen ein Wiki eingeführt haben werden. Wikis sollen dieser Studie nach eine ernsthafte Konkurrenz zu Groupware- und Collaborationsprodukten werden.

In Deutschland ist der Trend trotz benennbarem deutlichen Nutzen von Wikis im Unternehmenseinsatz noch zögerlich. Immer noch gibt es vielfältige Vorbehalte gegenüber Wikis. In diesem Vortrag werden die häufig erwähnten Vorbehalte genauer beleuchtet und die Vorteile benannt. Schließlich werden aus einer Auswahl von Use-Cases einige Erfolgs-Stories detaillierter vorgestellt.

Kurzbiografie:
Maya Biersack studierte Informatik an der Technischen Universität Berlin. Nach zwei Jahren wissenschaftlicher Tätigkeit an der GMD (Forschungszentrum Informationstechnik GmbH, seit 2000/2001 integriert in die Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e. V.) machte sie sich selbstständig als freie IT-Beraterin und Software-Entwicklerin. Diese Tätigkeit mündete im Juli 2000 in die Gründung der EsPresto AG, in dessen Vorstand sie seither ist.

Seit 2003 ist sie außerdem im Vorstand des xmlcity:berlin e.V. Der Verein ist ein Zusammenschluss von IT-Unternehmen und Universitäten, die sich in verschiedenen Projekten auf XML-Technologien spezialisiert haben.

Im Januar 2005 wurde Maya Biersack als Beraterin für IT-Belange in den Beirat der Stiftung Zentral- und Landesbibliothek Berlin berufen.

Zurück