STI Berlin & CSW PhD Workshop

Das STI Berlin & CSW PhD Netzwerk richtet sich an Promovierende in Deutschland. Der thematische Schwerpunkt der Promotionsvorhaben sollte im Bereich der Semantic-Web-Technologien liegen wobei auch interdisziplinär verwandte Themen herzlich willkommen sind.

Mit dem jährlichen STI Berlin & CSW PhD Workshop wird eine öffentliche Plattform zum Austausch von Promovierenden mit den o.g. Schwerpunkten geschaffen.


Keynote von Dr. Axel Polleres (DERI Galway)

Wir freuen uns über die Zusage von Dr. Axel Polleres als Keynote-Speaker. Er wird auf dem Workshop einen Vortrag halten mit dem Titel: Using/Extending RIF and SPARQL to navigate Linked Open Data?

Abstract: In this talk we will instroduce two standards - SPARQL and RIF - to formulate rules and queries for creating simple mashups to access and extract Linked Open Data on the Semantic Web. The presenter was/is involved in the shaping of these two standards within the W3C and works on implementations and several extensions of both. Base concepts of the languages and what you can do with them will be introduces by practical examples and - time allowed - accompanied by some demos.

Programm (Mo, 22.9., Raum 3075)

10:00-
10:15
Begrüßung
Prof. Dr.-Ing. Robert Tolksdorf und Dr. Adrian Paschke, Freie Universität Berlin
10:15-
11:15
Using/Extending RIF and SPARQL to navigate Linked Open Data?
Dr. Axel Polleres, DERI Galway
11:15-
11:45
Kaffeepause
11:45-
12:45
Trustworthiness of Data on the Web
Olaf Hartig, Humboldt-Universität zu Berlin
12:45-
14:00
Mittagspause
14:00-
15:00
Semantic Mediation between Loosely-Coupled Information Models in Service Oriented Architectures
Nils Barnickel, Fraunhofer Institute for Open Communication Systems
15:00-
15:15
Kaffeepause
15:15-
15:45
Performanzsteigerung von datenbankgestützten RDF-Triple-Stores
Michael Martin, Universität Leipzig
15:45-
16:30
Diskussion
Moderation: Dr. Lyndon JB Nixon, Freie Universität Berlin
16:30-
17:30
Postersession
17:30-
18:30
Paneldiskussion
ab 18:30 Social Event

Wichtige Termine

Einreichung von Beiträgen: 14. Juli 2008
Benachrichtigung der Autoren: 15. August 2008
Camera-Ready Version:
22. August 2008
Workshop & Poster Session: 22. September 2008

Einreichungen sind in deutscher und englischer Sprache möglich und sollten 4-5 Seiten nicht überschreiten. Es ist bitte das LNI-Format zu verwenden, wir veröffentlichen die Beiträge im Tagungsband der XInnovations. Autoren von angenommenen Einreichungen bringen bitte zum Worshop ein A0 Poster (idealerweis im Hochformat) über die Promotionsthematik mit, das im Rahmen einer Poster Session den Besuchern der XInnovations vorgestellt wird. Ausgewählte Autoren werden zusätzlich zur Posterpräsentation um einen halbstündigen Vortrag gebeten.

Fragen richten Sie bitte an luczak{at}inf.fu-berlin.de.

Paper-Submission geöffnet

Das Paper-Submission-System ist jetzt für Einreichungen geöffnet!

Workshop Chairs

  • Rudi Studer, AIFB Karlsruhe
  • Robert Tolksdorf, Freie Universität Berlin

Programmkomitee

  • Sören Auer, AKSW Leipzig
  • Chris Bizer, Freie Universität Berlin
  • Matthias Flügge, Fraunhofer FOKUS
  • Lyndon Nixon, Freie Universität Berlin
  • Axel Polleres, DERI Galway
  • Elena Simperl, STI Innsbruck
  • York Sure, SAP Research
  • Christoph Tempich, DETECON International
  • Denny Vrandecic, AIFB Karlsruhe
  • Holger Wache, FHNW Olten

Organisatoren

  • Markus Luczak-Rösch, Freie Universität Berlin
  • Malgorzata Mochol, Freie Universität Berlin